ks Pferdetherapie

Während meiner langjährigen Tätigkeit stand ich immer wieder Pferden
gegenüber, bei denen ich das Gefühl hatte, dass trotz all meiner Erfahrung
und ersten Verbesserungen die eigentliche Ursache verborgen blieb.
Letztlich blieb das Gefühl, nur an der Symptomatik zu arbeiten.

In vielen Gesprächen mit anderen Therapeuten und Tierärzten wurde mir
dies immer wieder bestätigt: Die wesentliche Ursache für eine Problematik
bleibt oft unerkannt.

Während meiner Ausbildung in Energetik/Organetik lernte ich,
auch die im Verborgenen liegenden Dinge positiv zu beeinflussen.

 

Die Grundlage der Energetik/Organetik ist die Quantenphysik.

Sie beruht auf der Annahme, dass jede Zelle im Körper sämtliche Erlebnisse
und Emotionen des Individuums speichert und diese Informationen
niemals verloren gehen. Bezieht sich diese "Erinnerung" der Zellen auf eine
Störung, wie z.B. einen Unfall, eine Verletzung (physische wie psychisch),
einen Verlust etc. verursacht sie in der Zelle und Ihrem Umfeld eine Disharmonie,
die als Störfaktor abgespeichert wird.

 

energetische Behandlung

Die Arbeitsgrundlage der energetischen Behandlung
beim Pferd ist ein Büschel Mähnenhaare.

Beim Hund und Mensch arbeite ich über ein Foto.
Über diese Haare/Fotos werden Fehlinformationen ausgeleitet
und die Zellen wieder in ihr Gleichgewicht zurück gebracht.

Im Einzelnen ist unwichtig, welche Symptome sich
äußern, ich arbeite individuell an der Ursache.

 

Preis:  pro Behandlung Pferd und Hund 100,00 € zzgl. MwSt. (an Januar 2018)

    beim Mensch geht der Behandlung immer eine Analyse vorweg 30,00 € zzgl MwSt.

    pro Behandlung 90,00 € zzgl. MwSt. (ab Januar 2018)